Für wen ist Brazilian Jiu Jitsu geeignet?

Nach meiner festen Überzeugung kann Brazilian JiuJitsu für jeden eine wertvolle Bereicherung sein. Das Brazilian Jiu Jitsu Training ist ein effektives Ganz-Körper Workout, effizientes Selbstverteidigungssystem und macht vor allem unglaublich viel Spaß.
Brazilian Jiu Jitsu kann in jedem Alter trainiert werden und ist für Männer und Frauen geeignet. 

Ambitionierten Sportlern bietet es darüber hinaus die Möglichkeit, regelmäßig auf Wettkämpfen zu starten. 

Ist es gefährlich BJJ zu trainieren?

Beim Brazilian Jiu Jitsu besteht im Vergleich zu anderen Sportarten kein erhöhtes Verletzungsrisiko. Alle Techniken werden langsam und kontrolliert trainiert. Bei Submissions hat der Trainingspartner genug Zeit, frühzeitig zu tappen (aufzugeben). Beim Rollen trainieren wir zwar mit voller Kraft, aber reduzierter Geschwindigkeit. Als Beginner wirst du dafür besonders geschult.

Was wird beim Kinder Training unterrichtet?

Das BJJ Kinder Training konzentriert sich insbesondere auf sportliche, persönliche und soziale Grundkompetenzen. Die Kinder lernen Spaß an der Bewegung zu haben. Unser Training verbessert dabei ihre Koordination, Mobilität und Kraft-Ausdauer. Auf spielerische Weise unterrichten wir Kampfsport Techniken die das Selbstbewusstsein des Kindes stärken und damit eine gesunde geistige Entwicklung des Kindes fördern. Unser Motto: Stark im Training. Stark im Leben. Die besonderen Trainingsarten des Brazilian Jiu Jitsu ist außerdem optimal geeignet die sozialen Kompetenzen der Kinder zu stärken. Bei uns steht der respektvolle Umgang mit anderen, Höflichkeit, Disziplin und Konzentrationsfähigkeit im Vordergrund.

Muss ich fit sein um BJJ zu trainieren?

Schon fit zu sein oder Kampfsport-Erfahrung zu haben, ist keine Voraussetzung um bei uns mit BJJ Training zu beginnen. Wenn ihr das eine oder andere schon habt, umso besser! Ansonsten werdet ihr durch das regelmäßige Training bei uns schon bald die ersten Fortschritte in eurer Fitness bemerken. Ihr werdet schnell feststellen, dass sich eure Kraft, Ausdauer und Koordination deutlich verbessern. Darüber hinaus helfen wir euch gerne auf dem Weg zu einem sportlicheren und damit gesünderen Lebensstil

Was ist der Unterschied zwischen Luta Livre und BJJ?

Bei beiden Kampfstilen handelt es sich um Grappling Stile die eine Entscheidung des Kampfes im Bodenkampf suchen. Luta Livre entstand in den 1930er Jahren in Brasilien und hat seine Wurzeln im Catch Wrestling. Brazilian Jiu Jitsu entstand etwa zur selben Zeit auch in Brasilien, hat seinen Ursprung jedoch im japanischen Judo. Luta Livre wird traditionell No Gi und BJJ mit Gi trainiert. Stilistisch unterscheidet sich das Luta Livre zum BJJ durch den stärkeren Fokus auf Bein- und Fußangriffe. Bei Brazilian Jiu Jitsu Dachau trainieren wir überwiegend BJJ mit Gi. No Gi Luta Livre Einheiten finden von Zeit zu Zeit auch immer wieder statt.

Ist Dachau nicht weit weg?

Aus dem gesamten Dachauer Umland sind wir mit den öfftenlichen Verkehrsmitteln oder dem Auto schnell zu erreichen. Du findest direkt vor unserer Tür viele Parkplätze. Eine Parkplatzsuche und Parktickets, wie in der Münchner Innenstadt, gibt es bei uns nicht.
Wenn du Kamfpsport und Fitness machen willst und aus MünchenDachau, Karlsfeld, Oberschleißheim, Unterschleißheim, Olching, Moosach, Milbertshofen-Am Hart, Gröbenzell, Allach, Obermenzing, Untermenzing, Maisach, Odelzhausen, Fürstenfeldbruck, Markt Indersdorf, Petershausen, Freising, Ismaning, Garching, Hebertshausen, Feldmoching, Bergkirchen, Schwabhausen, Erdweg, Röhrmoos oder Sulzemoos kommst, bist du während der Rushhour bei uns bestimmt schneller als in der Münchener Innenstadt. Natürlich bist du auch herzlich Willkommen, wenn du ganz woanders her kommst! Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Was ist der Unterschied zu anderen Kampfsport Stilen?

Gerade als Einsteiger, kann das große Angebot verschiedenster Kampfsportarten unübersichtlich und verwirrend groß sein. Einige der bekanntesten Kampfsportarten sind: Brazilian Jiu Jitsu, MMA, Kung Fu, Wing Chung (Ving Tsun) Kung Fu, TaekWonDo, Karate, Ninjutsu, Kickboxen, Thaiboxen (Muay Thai), Judo, Boxen, JuJutsu, Capoeira, Krav Maga und Ringen. Dazu kommen viele andere weniger bekannte Kampfsport Stile und und Selbstverteidigungs-Konzepte. Grundsätzlich lassen sich die Stile in Bodenkampf und Standup sowie Selbstverteidigung und Sport/ Kampfkunst unterscheiden. Brazilian Jiu Jitsu gehört zu den Bodenkampfstilen, die jedoch in ihrer Selbstverteidigungsvariante auch Schläge und Tritte beinhaltet. BJJ kann rein als sportliche Variante aber auch zur Selbstverteidigung oder für den Wettkampf trainiert werden. Im Unterschied zu vielen traditionellen Kampfsportarten beinhaltet das BJJ Training für die fortgeschrittenen Schüler freies Sparring. Das heißt die gelernten Techniken können gegen einen nicht kooperierenden Gegner geübt und angewendet werden. Durch diese Trainingsmethode hat sich Brazilian Jiu Jitsu in unzähligen Vergleichskämpfen als eines der effektivsten Kampfsysteme behauptet und weltweite Anerkennung erfahren. Im MMA in dem alle Kampfsportarten im Vergleich zueinander antreten können, ist der Bodenkampf und das Jiu Jitsu ein unverzichtbarer Bestandteil für jeden erfolgreichen Kämpfer geworden

Was hat Brazilian Jiu Jitsu mit MMA zu tun?

Mixed Martial Arts (MMA) ist eng mit dem BJJ verbunden. MMA bezeichnet die Kombination unterschiedlicher Kampfsport Stilrichtungen. Als erfolgreichste Stilrichtungen haben sich das Brazilian Jiu Jitsu, Ringen, Boxen, Kickboxen und Muay Thai erwiesen. Im MMA werden diese unterschiedlichen Kampfsportarten zu einem Stil verbunden. Ziel ist es den Gegner im sportlichen Wettkampf durch Schläge, Tritte oder Submission Techniken zur Aufgabe zu bringen. Brazilian Jiu Jitsu bildet im modernen MMA eine unverzichtbare Grundlage um im Grappling, Clinch und Bodenkampf effektiv verteidigen oder angreifen zu können. BJJ ist damit eine Grundvoraussetzung für einen erfolgreichen MMA Kämpfer.
Im reinen Sport BJJ sind Schläge und Tritte verboten. Bei BJJ Dachau, werden Schläge und Tritte jedoch zu Selbstverteidigungszwecken unterrichtet. 

Muss ich an Wettkämpfen teilnehmen?

Ob jemand an Wettkämpfen teilnehmen will, bleibt jedem selbst überlassen. Wettkämpfe sind aber eine gute Gelegenheit, um mehr Erfahrung zu sammeln und seine Technik zu verbessern. Wer sich dafür interessiert, wird dazu speziell vorbereitet und unterstützt.

Was soll ich zum Probetraining mitnehmen?

Für das Probetraining reicht ganz normale Sportkleidung mit T-Shirt und kurzer oder langer Hose. Zusätzlich solltest du genügend zu trinken dabei haben. Am besten bringst du vor und nach dem Training noch etwas Zeit mit, damit wir dich schon besser kennenlernen und alle offenen Fragen beantworten können.


Social Media

Anfahrt und Kontakt

Brazilian Jiu Jitsu Dachau

Dieselstraße 14

85232 Bergkirchen

Tel: 017657682836

Mail: info@bjj-dachau.de


„Self-defense, self-confidence, discipline and emotional control.

The values you learn are priceless.“ - Rickson Gracie